Das Herausarbeiten einer juristischen und praktischen Lösung, die den individuellen Bedürfnissen und Erwartungen unserer Mandanten gerecht ist, ist das Ziel unserer Tätigkeit.


Es ist uns dabei nicht nur wichtig, möglichst auf einen bestimmten Erfolg hinzuarbeiten, sondern diesen Erfolg auch an allgemeinen Normen messen zulassen. Das Erfordernis eines bestehenden Vertrauensverhältnisses unter Berücksichtigung einer individuellen Situation, die mit dem Gesetz und den Prinzipien der Moral und Ethik vertretbar ist, ist für uns die unverzichtbare Voraussetzung für die Annahme von Mandanten.  

     
  • Arbeitsverhältnis zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer
    • Kündigungsschutzklagen für Arbeitnehmer bei ungerechtfertigter Kündigung
    • Abwehr unberechtigter Kündigungsschutzklagen für Arbeitgeber
    • Kündigung von Arbeitsverträgen
    • Durchsetzung von Lohnansprüchen
    • Urlaubsabgeltung
    • Abmahnungen
    • Arbeitszeugnisse
  • Folgen bei Arbeitsunfällen
  • Arbeitsschutz
  • Sozialversicherung
  • Arbeitslosenfürsorge
  • Mitbestimmungsrechte von Gewerkschaften und Betriebsräten
  • Usw.