Das Herausarbeiten einer juristischen und praktischen Lösung, die den individuellen Bedürfnissen und Erwartungen unserer Mandanten gerecht ist, ist das Ziel unserer Tätigkeit.


Es ist uns dabei nicht nur wichtig, möglichst auf einen bestimmten Erfolg hinzuarbeiten, sondern diesen Erfolg auch an allgemeinen Normen messen zulassen. Das Erfordernis eines bestehenden Vertrauensverhältnisses unter Berücksichtigung einer individuellen Situation, die mit dem Gesetz und den Prinzipien der Moral und Ethik vertretbar ist, ist für uns die unverzichtbare Voraussetzung für die Annahme von Mandanten.  

     

Familienrecht

Das Familienrecht ist ein Teilgebiet des Zivilrechts und regelt die Rechtsverhältnisse zwischen Personen, welche durch Ehe, Lebenspartnerschaft, Familie und Verwandschaft verbundenen sind. Desweiteren behandelt es auch Vertretungsfunktionen auserhalb einer Verwandtschaft wie Vormundschaft, Pflegschaft und Betreuung.
  • Trennung und Trennungsfolgen
  • Unterhaltsrecht
    • Kindesunterhalt
      Ehegattenunterhalt(Familienunterhalt,Trennungsunterhalt, nachehelicher Unterhalt)
    • Unterhalt für die Mutter/ den Vater eines nichtehelichen Kindes
    • Elternunterhalt
    • Sonstiger Verwandtenunterhalt
  • Rechtsverhältnisse an der Ehewohnung und am Hausrat
    • Eheliches Güterrecht
    • Gütergemeinschaft
    • Gütertrennung
    • Schulden aus der Ehe
    • Vermögensauseinandersetzung
    • Versorgungsausgleich
    • Zugewinngemeinschaft (insbes. Zugewinnausgleich)
  • Partnerschaften
    • nichteheliche Lebensgemeinschaft
    • Eingetragene Lebenspartnerschaft
  • Kinder
    • Vaterschaftsanerkennung
    • Vaterschaftsanfechtung
    • Umgangsrecht / Besuchsrecht
  • Vertragsgestaltung
    • Ehevertrag
    • Trennungsvereinbarung
    • Scheidungsfolgenvereinbarung